Unsere Veränderbar (Görlitzer Str. 42 im Hinterhof) ist eine kleine, aber feine sozio-kulturelle Oase fernab (und dennoch in Laufweite) des Neustadt-Mainstreams. Hier trifft Konzert auf Kicker, Galerie auf Philosopie und Literatur auf Filmkunst - einzeln oder in Kombination!

Veranstaltungskalender

Demnächst

29.02.2024 + + Donnerstag + + 20:30–23:30

Rollenwechsel - Die überraschende Donnerstagsfilmreihe!

Wir widmen jeweils vier oder mehr Filme einem bestimmten Thema, Genre, Jahrzehnt etc. und bemühen uns eine ausgewogene Auswahl zu präsentieren - oft jenseits des Blockbusterkinos. In der Regel zeigen wir die Filme im Original mit deutschen oder englischen Untertiteln, haben aber meist eine Alternative zur Hand, falls der Film sprachlich (oder aus anderen Gründen) für einzelne Gäste gar nicht in Frage kommt. Eure Vorschläge sind willkommen und können gerne nach dem Film an der Bar diskutiert werden. Nicht zuletzt deshalb wird es immer ein Stück weit eine Überraschung sein, welcher Film am nächsten Donnerstag läuft.

Aktuelle Filmreihe: MÄNNER AM ABGRUND!

Sie sind eine tickende Zeitbombe, dabei oft unsichtbar für ihre Umgebung. Bis sie unter Druck geraten. Sie sind Außenseiter mit einem ungewöhnlichen, oft wahnhaften Blick auf die Welt. Sie sind Antihelden, deren Faszination wir uns nicht entziehen können. Die Männer am Abgrund sind Genies, Familienväter, Engel oder Taxifahrer und sie begeben sich auf eine Pfad, der sie immer tiefer in ihr selbstgewobenes Netz führt.

Die Filme starten frühestens 20.30 Uhr und spätestens 21.00 Uhr.

05.03.2024 + + Dienstag + + 20:00–22:00

Winterreisen: RECHTSELBISCHE FLUSSWANDERUNGEN (Marcus Oertel)

"Winterreisen" ist eine Vortragsreihe des Kultur Aktiv e.V. mit langer Tradition. Um etwas sommerliche Stimmung in den kalten Winter zurückzuholen, wird Anfang des Jahres wöchentlich zu insgesamt zehn Reisevorträgen in die Veränderbar eingeladen. Die Vortragenden berichten von ihren Reisen in die unterschiedlichsten Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in die Reiseerlebnisse eintauchen.

RECHTSELBISCHE FLUSSWANDERUNGEN

Obwohl ich unheilbar bergsüchtig bin, haben es mir auch Wanderungen an Flüssen sehr angetan. Denn entlang der Flusstäler öffnen sich Natur- und Kulturräume auf einzigartige Weise. Seit 2020 bin ich in sehr langen Wanderungen entlang der rechtselbigen Flüsse wie Pulsnitz, Wesenitz, Große Röder, Schwarze Elster, Promnitz und Prießnitz gewandert. So entstand ein Netz aus Entdeckungspfaden durch das weitere östliche und nördliche Dresdner Umland mit vielen Orten, Geschichten und überhaupt: Mit viel Entschleunigung in der Natur.

07.03.2024 + + Donnerstag + + 20:30–23:30

Rollenwechsel - Die überraschende Donnerstagsfilmreihe!

Wir widmen jeweils vier oder mehr Filme einem bestimmten Thema, Genre, Jahrzehnt etc. und bemühen uns eine ausgewogene Auswahl zu präsentieren - oft jenseits des Blockbusterkinos. In der Regel zeigen wir die Filme im Original mit deutschen oder englischen Untertiteln, haben aber meist eine Alternative zur Hand, falls der Film sprachlich (oder aus anderen Gründen) für einzelne Gäste gar nicht in Frage kommt. Eure Vorschläge sind willkommen und können gerne nach dem Film an der Bar diskutiert werden. Nicht zuletzt deshalb wird es immer ein Stück weit eine Überraschung sein, welcher Film am nächsten Donnerstag läuft.

Aktuelle Filmreihe: MÄNNER AM ABGRUND!

Sie sind eine tickende Zeitbombe, dabei oft unsichtbar für ihre Umgebung. Bis sie unter Druck geraten. Sie sind Außenseiter mit einem ungewöhnlichen, oft wahnhaften Blick auf die Welt. Sie sind Antihelden, deren Faszination wir uns nicht entziehen können. Die Männer am Abgrund sind Genies, Familienväter, Engel oder Taxifahrer und sie begeben sich auf eine Pfad, der sie immer tiefer in ihr selbstgewobenes Netz führt.

Die Filme starten frühestens 20.30 Uhr und spätestens 21.00 Uhr.

12.03.2024 + + Dienstag + + 20:00–22:00

Winterreisen: JAPAN (BSG Bergsucht)

"Winterreisen" ist eine Vortragsreihe des Kultur Aktiv e.V. mit langer Tradition. Um etwas sommerliche Stimmung in den kalten Winter zurückzuholen, wird Anfang des Jahres wöchentlich zu insgesamt zehn Reisevorträgen in die Veränderbar eingeladen. Die Vortragenden berichten von ihren Reisen in die unterschiedlichsten Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in die Reiseerlebnisse eintauchen.

FUJI, RAMEN UND SHINKANSEN - Die erwarteten und wirklichen Überraschungen im LAND DER AUFGEHENDEN SONNE

Japan ist ein Land der Gegensätze. Einerseits scheint eine ganze Reihe von Aspekten wie Manga-Manie, traditionelle Küche, Hightech, Überpünktlichkeit und auch die seltsame Zurückhaltung der Menschen hinreichend bekannt zu sein. Andererseits weiß man nie genau, welch kuriose Begebenheiten als nächstes aufwarten. Bei ihrem Vortrag berichten vier Dresdner:innen der BSG Bergsucht von ihrer sommerlichen Reise nach Japan. Wie fühlt es sich an, auf dem Gipfel des heiligen Mt. Fuji zu stehen? Wie kann man sich helfen, wenn „Lost in Translation“ zur Realität wird? Wie und wo lässt sich die wahre Natur der Insulaner erleben? Was verstehen Japaner unter Burlesque? Und wieso ist das Reisen in Japan eigentlich plötzlich so preiswert?

19.03.2024 + + Dienstag + + 20:00–22:00

Winterreisen: SÄCHSISCHE KURZTRIPS (Peter Fischer)

"Winterreisen" ist eine Vortragsreihe des Kultur Aktiv e.V. mit langer Tradition. Um etwas sommerliche Stimmung in den kalten Winter zurückzuholen, wird Anfang des Jahres wöchentlich zu insgesamt zehn Reisevorträgen in die Veränderbar eingeladen. Die Vortragenden berichten von ihren Reisen in die unterschiedlichsten Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in die Reiseerlebnisse eintauchen.

SÄCHSISCHE WANDERUNGEN - Kurztrips in die SÄCHSISCHE PROVINZ

Die Reisefreiheit fühlte sich zwei Jahre lang fast an wie zu DDR-Zeiten. Doch damals kannte man das Umland besser als das Ausland. Heute liegen innerdeutsche Reisewege für mich meist nur am Wegesrand für ausländische Reiseziele. Aber vorübergehend ließ sich – oft auch in fotografischen Motiven – die Zeit ein wenig zurückdrehen. Leerstand aus einem „Land vor dieser Zeit“, schmuck Restauriertes in fast jedem Ort, Museales im Energiemuseum Knappenrode am seit zehn Jahren umzäunten Knappensee Details und Gespiegeltes… Von HoyWoy und Scheibesee bis nach Bad Brambach, vom Westerndorf in Walddaubitz bis zur Schwarzen Pockau, von Zittau bis Mügeln, von Großenhain bis Olbernhau, von Zabeltitz bis Aue (wo es auch einen Simmel gibt) …

22.03.2024 + + Freitag + + 20:30

Im Konzert: GODOT (PL) + Support

GODOT wurde 2016 ursprünglich mal als Duo gegründet und ist durch mehrfache Style- und Personalwechsel zu einer Art polnischer Supergroup gewachsen. GODOT nehmen sich viele Freiheiten: sie experimentieren mit musikalischen Strukturen und Formen, sie verspüren eine große Liebe zum Avantgarde, aber scheuen sich nicht vor eingängigem Songwriting und sind Liebhaber der modernen Produktionen. LIVE-KONZERTE sprühen zeitweise vor improvisierter Spontanität, gelegentlich entsteht eine nicht ernst zu nehmenden Drama-Komödie, um dann wieder wahre Gefühle und Emotionen zu zelebrieren. Schlagzeug, Bass, Gitarre und diverse elektronische Hilfsmittel produzieren einen phänomenalen Sound und auf Grund des Saxophons sollte man ihnen jedoch keinen Jazz unterstellen.

23.03.2024 + + Samstag + + 20:30

Im Konzert: A ZERO ARTEFACT (DD)

A ZERO ARTEFACT ist eine psychedelische Rockband aus Dresden. Die Bandmitglieder Alican Alma (TR, an der Gitarre), Mike Langdon (UK, am Bass ) und Angel Vasilev (BG, am Schlagzeug) teilen ihre musikalischen und kulturellen Hintergründe durch Sounds, die von 60er/70er-Rock'n Roll, Neo-Psychedelica, Stoner Rock und orientalischen Elementen inspiriert sind.

26.03.2024 + + Dienstag + + 20:00–22:00

Winterreisen: WANDERUNGEN AUF MALLORCA (Friederike Fischer & Michael Merkel)

"Winterreisen" ist eine Vortragsreihe des Kultur Aktiv e.V. mit langer Tradition. Um etwas sommerliche Stimmung in den kalten Winter zurückzuholen, wird Anfang des Jahres wöchentlich zu insgesamt zehn Reisevorträgen in die Veränderbar eingeladen. Die Vortragenden berichten von ihren Reisen in die unterschiedlichsten Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in die Reiseerlebnisse eintauchen.

124 Dornen oder: WANDERN AUF MALLORCA - Unterwegs auf dem GR 221 durch die Serra de Tramuntata

Wenn im Februar die Baleareninsel noch im Winterschlaf ruht und der Massentourismus sie noch nicht in seinen Fängen hält, lässt sich die Einsamkeit auf Mallorca nur dadurch steigern, dass man ganz im Norden den Gebirgszug der Tramuntana durchstreift. Rike und Michael nehmen Euch an diesem Abend mit auf ihre Wandertour unterwegs auf dem GR221 und berichten von landschaftlichen und kulinarischen Genüssen, von schmerzhaften Erlebnissen und Bergrettungsaktionen.

30.03.2024 + + Samstag + + 20:30

Im Konzert: SWEAT (LA) & RIOT SPEARS (B)

SWEAT is a Los Angeles-based outfit comprised of members of such bands as Graf Orlock, Dangers and Ghostlimb. Formed in 2019, the quartet does a bang-up job of melding their wide-ranging influences (such as Wipers, Cro-Mags, Masshysteri, Rival Mob, Motörhead or Thin Lizzy) into a style that packs the punch of hardcore, the swing of hard rock and the balls of punk.

Was hat Britney Spears mit Grunge und Kapitalismuskritik zu tun? RIOT SPEARS aus Berlin sind die Antwort auf diese und andere Fragen. Im Grunge haben sich Blanca, Svenja und Martha getroffen und ein neues Zuhause gefunden, welches sie mit viel Liebe und Wut hervorragend eingerichtet und zertrümmert haben. Der ständige Konflikt zwischen dem Zwang zur Verwertbarkeit des eigenen Lebens und Könnens und dem Wunsch nach Autonomie und Ausbruch aus den vorgegebenen Rollenbildern ist in ihren Texten und in ihrem Habitus wiederzufinden. Sie begegnen diesem alltäglichen patriarchalen Albtraum auf der Bühne und im Leben mal mit Wut, mal mit Humor, Verzweiflung oder Verweigerung. Ihre Musik ist durchdrungen von Einflüssen aus Punk, Noise und Grunge – Post-Post-Grunge oder auch Angry Pop, wenn man oder frau so will.

Das war schon gewesen ...

Tatort
Tatort