HInweis: Alle Veranstaltungen des artderkultur e.V., die in der VERÄNDERBAR stattfinden, sind P 18 (und auch die Begleitung einer volljährigen Person ändert leider nichts daran)!

22.02.2024 + + Donnerstag + + 20:30–23:30

Rollenwechsel - Die überraschende Donnerstagsfilmreihe!

Wir widmen jeweils 4 oder mehr Filme einem bestimmten Thema, Genre, Jahrzehnt etc. Vorschläge sind willkommen und können gerne nach dem Film an der Bar diskutiert werden.

Aktuelle Filmreihe: MÄNNER AM ABGRUND!

Sie sind eine tickende Zeitbombe, dabei oft unsichtbar für ihre Umgebung. Bis sie unter Druck geraten. Sie sind Außenseiter mit einem ungewöhnlichen, oft wahnhaften Blick auf die Welt. Sie sind Antihelden, deren Faszination wir uns nicht entziehen können. Die Männer am Abgrund sind Genies, Familienväter, Engel oder Taxifahrer und sie begeben sich auf eine Pfad, der sie immer tiefer in ihr selbstgewobenes Netz führt.

Die Filme starten frühestens 20.30 Uhr und spätestens 21.00 Uhr.

24.02.2024 + + Samstag + + 19:00–23:00

SEVEN ELEVEN SESSION

Freies Musizieren und Bierchen dabei! Wie immer stellen wir den klassischen Grundstock an Instrumenten - E-Gitarre, Bass, Keyboard, Drums und weiteres perkussives Gerassel - sowie das eine oder andere Mikrofon für die Extrovertierten unter uns/euch. Eigene Instrumente und Klangerzeuger sind jederzeit gern gesehen (und manchmal auch gehört).

Rock'n Roll!

27.02.2024 + + Dienstag + + 20:00–22:00

Winterreisen: ANDALUSIEN (Peter Fischer)

"Winterreisen" ist eine Vortragsreihe des Kultur Aktiv e.V. mit langer Tradition. Um etwas sommerliche Stimmung in den kalten Winter zurückzuholen, wird Anfang des Jahres wöchentlich zu insgesamt zehn Reisevorträgen in die Veränderbar eingeladen. Die Vortragenden berichten von ihren Reisen in die unterschiedlichsten Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in die Reiseerlebnisse eintauchen.

ANDALUSIEN

Die Renaissance für längere Reisen war angesagt. Tests, die an Grenzen niemanden mehr interessierten auf dem Weg nach Andalusien, der bevölkerungsreichsten autonomen Gemeinschaft Spaniens mit über 500 km Ost-West-Ausdehnung. Knapp drei bewegte Wochen durch den temperamentvollen, nicht immer sonnigen, trockenen Süden Spaniens im Mai 2022. Von der (Mini-)Wüste von Tabernas im Osten querdurch gen Westen bis Cádiz – viele, viele Fotos, Graffiti auf den Spuren Picassos in seiner Geburtsstadt Malaga – im T-Shirt durch Schnee auf den Pico del Veleta bei knapp 3.400 m in der Sierra Nevada – Flamenco-Feria in Jerez, geklautes Fahrrad in Sevilla – Baden in Mittelmeer und Atlantik – Hinüberwinken nach Afrika – Höhlenhäuser in Guadix – weiße Dörfer, die doch meist Kleinstädte sind wie Ronda – mit dem Solarpanel die Autobatterie wieder fit machen… Dabei, wie immer: „Mi coche es mi castello“ (oder so ähnlich), „My car is my hostel“ 😉 Übernachten fast im Meer, im Wald, bei Regen in der Wüste, auf innerstädtischen Parkplätzen.

29.02.2024 + + Donnerstag + + 20:30–23:30

Rollenwechsel - Die überraschende Donnerstagsfilmreihe!

Wir widmen jeweils 4 oder mehr Filme einem bestimmten Thema, Genre, Jahrzehnt etc. Vorschläge sind willkommen und können gerne nach dem Film an der Bar diskutiert werden.

Aktuelle Filmreihe: MÄNNER AM ABGRUND!

Sie sind eine tickende Zeitbombe, dabei oft unsichtbar für ihre Umgebung. Bis sie unter Druck geraten. Sie sind Außenseiter mit einem ungewöhnlichen, oft wahnhaften Blick auf die Welt. Sie sind Antihelden, deren Faszination wir uns nicht entziehen können. Die Männer am Abgrund sind Genies, Familienväter, Engel oder Taxifahrer und sie begeben sich auf eine Pfad, der sie immer tiefer in ihr selbstgewobenes Netz führt.

Die Filme starten frühestens 20.30 Uhr und spätestens 21.00 Uhr.

05.03.2024 + + Dienstag + + 20:00–22:00

Winterreisen: RECHTSELBISCHE FLUSSWANDERUNGEN (Marcus Oertel)

"Winterreisen" ist eine Vortragsreihe des Kultur Aktiv e.V. mit langer Tradition. Um etwas sommerliche Stimmung in den kalten Winter zurückzuholen, wird Anfang des Jahres wöchentlich zu insgesamt zehn Reisevorträgen in die Veränderbar eingeladen. Die Vortragenden berichten von ihren Reisen in die unterschiedlichsten Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in die Reiseerlebnisse eintauchen.

RECHTSELBISCHE FLUSSWANDERUNGEN

Obwohl ich unheilbar bergsüchtig bin, haben es mir auch Wanderungen an Flüssen sehr angetan. Denn entlang der Flusstäler öffnen sich Natur- und Kulturräume auf einzigartige Weise. Seit 2020 bin ich in sehr langen Wanderungen entlang der rechtselbigen Flüsse wie Pulsnitz, Wesenitz, Große Röder, Schwarze Elster, Promnitz und Prießnitz gewandert. So entstand ein Netz aus Entdeckungspfaden durch das weitere östliche und nördliche Dresdner Umland mit vielen Orten, Geschichten und überhaupt: Mit viel Entschleunigung in der Natur.

07.03.2024 + + Donnerstag + + 20:30–23:30

Rollenwechsel - Die überraschende Donnerstagsfilmreihe!

Wir widmen jeweils 4 oder mehr Filme einem bestimmten Thema, Genre, Jahrzehnt etc. Vorschläge sind willkommen und können gerne nach dem Film an der Bar diskutiert werden.

Aktuelle Filmreihe: MÄNNER AM ABGRUND!

Sie sind eine tickende Zeitbombe, dabei oft unsichtbar für ihre Umgebung. Bis sie unter Druck geraten. Sie sind Außenseiter mit einem ungewöhnlichen, oft wahnhaften Blick auf die Welt. Sie sind Antihelden, deren Faszination wir uns nicht entziehen können. Die Männer am Abgrund sind Genies, Familienväter, Engel oder Taxifahrer und sie begeben sich auf eine Pfad, der sie immer tiefer in ihr selbstgewobenes Netz führt.

Die Filme starten frühestens 20.30 Uhr und spätestens 21.00 Uhr.

12.03.2024 + + Dienstag + + 20:00–22:00

Winterreisen: JAPAN (BSG Bergsucht)

"Winterreisen" ist eine Vortragsreihe des Kultur Aktiv e.V. mit langer Tradition. Um etwas sommerliche Stimmung in den kalten Winter zurückzuholen, wird Anfang des Jahres wöchentlich zu insgesamt zehn Reisevorträgen in die Veränderbar eingeladen. Die Vortragenden berichten von ihren Reisen in die unterschiedlichsten Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in die Reiseerlebnisse eintauchen.

FUJI, RAMEN UND SHINKANSEN - Die erwarteten und wirklichen Überraschungen im LAND DER AUFGEHENDEN SONNE

Japan ist ein Land der Gegensätze. Einerseits scheint eine ganze Reihe von Aspekten wie Manga-Manie, traditionelle Küche, Hightech, Überpünktlichkeit und auch die seltsame Zurückhaltung der Menschen hinreichend bekannt zu sein. Andererseits weiß man nie genau, welch kuriose Begebenheiten als nächstes aufwarten. Bei ihrem Vortrag berichten vier Dresdner:innen der BSG Bergsucht von ihrer sommerlichen Reise nach Japan. Wie fühlt es sich an, auf dem Gipfel des heiligen Mt. Fuji zu stehen? Wie kann man sich helfen, wenn „Lost in Translation“ zur Realität wird? Wie und wo lässt sich die wahre Natur der Insulaner erleben? Was verstehen Japaner unter Burlesque? Und wieso ist das Reisen in Japan eigentlich plötzlich so preiswert?

19.03.2024 + + Dienstag + + 20:00–22:00

Winterreisen: SÄCHSISCHE KURZTRIPS (Peter Fischer)

"Winterreisen" ist eine Vortragsreihe des Kultur Aktiv e.V. mit langer Tradition. Um etwas sommerliche Stimmung in den kalten Winter zurückzuholen, wird Anfang des Jahres wöchentlich zu insgesamt zehn Reisevorträgen in die Veränderbar eingeladen. Die Vortragenden berichten von ihren Reisen in die unterschiedlichsten Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in die Reiseerlebnisse eintauchen.

SÄCHSISCHE WANDERUNGEN - Kurztrips in die SÄCHSISCHE PROVINZ

Die Reisefreiheit fühlte sich zwei Jahre lang fast an wie zu DDR-Zeiten. Doch damals kannte man das Umland besser als das Ausland. Heute liegen innerdeutsche Reisewege für mich meist nur am Wegesrand für ausländische Reiseziele. Aber vorübergehend ließ sich – oft auch in fotografischen Motiven – die Zeit ein wenig zurückdrehen. Leerstand aus einem „Land vor dieser Zeit“, schmuck Restauriertes in fast jedem Ort, Museales im Energiemuseum Knappenrode am seit zehn Jahren umzäunten Knappensee Details und Gespiegeltes… Von HoyWoy und Scheibesee bis nach Bad Brambach, vom Westerndorf in Walddaubitz bis zur Schwarzen Pockau, von Zittau bis Mügeln, von Großenhain bis Olbernhau, von Zabeltitz bis Aue (wo es auch einen Simmel gibt) …

23.03.2024 + + Samstag + + 20:30

Im Konzert: A ZERO ARTEFACT (DD)

A ZERO ARTEFACT ist eine psychedelische Rockband aus Dresden. Die Bandmitglieder Alican Alma (TR, an der Gitarre), Mike Langdon (UK, am Bass ) und Angel Vasilev (BG, am Schlagzeug) teilen ihre musikalischen und kulturellen Hintergründe durch Sounds, die von 60er/70er-Rock'n Roll, Neo-Psychedelica, Stoner Rock und orientalischen Elementen inspiriert sind.

26.03.2024 + + Dienstag + + 20:00–22:00

Winterreisen: WANDERUNGEN AUF MALLORCA (Friederike Fischer & Michael Merkel)

"Winterreisen" ist eine Vortragsreihe des Kultur Aktiv e.V. mit langer Tradition. Um etwas sommerliche Stimmung in den kalten Winter zurückzuholen, wird Anfang des Jahres wöchentlich zu insgesamt zehn Reisevorträgen in die Veränderbar eingeladen. Die Vortragenden berichten von ihren Reisen in die unterschiedlichsten Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in die Reiseerlebnisse eintauchen.

124 Dornen oder: WANDERN AUF MALLORCA - Unterwegs auf dem GR 221 durch die Serra de Tramuntata

Wenn im Februar die Baleareninsel noch im Winterschlaf ruht und der Massentourismus sie noch nicht in seinen Fängen hält, lässt sich die Einsamkeit auf Mallorca nur dadurch steigern, dass man ganz im Norden den Gebirgszug der Tramuntana durchstreift. Rike und Michael nehmen Euch an diesem Abend mit auf ihre Wandertour unterwegs auf dem GR221 und berichten von landschaftlichen und kulinarischen Genüssen, von schmerzhaften Erlebnissen und Bergrettungsaktionen.