Unsere Veränderbar (Görlitzer Str. 42 im Hinterhof) ist eine kleine, aber feine sozio-kulturelle Oase fernab (und dennoch in Laufweite) des Neustadt-Mainstreams. Hier trifft Konzert auf Kicker, Galerie auf Philosopie und Literatur auf Filmkunst - einzeln oder in Kombination!

Veranstaltungskalender

Demnächst

03.02.2023 + + Freitag + + 20:00–23:00

Im Konzert: Parking Lot & Snitsh Pitsh (LE)

NY Hard Core, K-Pop und Eurodance - Städte, Länder und Kontinente machen sich ganze Musikgenres zu eigen. So nun auch Leipzig. Parking Lot ist ein Vertreter des typischen LEIPZIGER PUNKS. Unkonventionell, quirlig und vor allem treibend. Plötzliche Wechsel zwischen melancholischen Grooves, schneidenden Riffs und mehrstimmigen Gesängen verlangen die ungeteilte Aufmerksamkeit der geneigten Hörer*innen ab.

Teile der Gruppe spielen auch bei berühmten Bands wie Snitsh Pitsh, einem weiteren Vertreter des Leipziger Punks und zweite Band des heutigen Abends. Klingt als hätten sich die jungen Mitglieder von The Police, The Jam und Hillel Slovak Anfang der 2020er in einer ostdeutschen Kleinstadt kennengelernt und im Keller eingeschlossen, um den Punk zu erfinden. Auf schleichende Weise mischen sich krumme Rhythmen und proggy Riffs in die Musik ohne den ehrlichen Charakter des hausgemachten Garage Rocks zu verlieren.

Präsentiert von Wrong Concerts!

04.02.2023 + + Samstag + + 20:30–23:00

Im Konzert: Newmaker & Früher Huhn (DD)

Newmaker ist der Versuch, musikalisch Dinge zu ordnen, die nie ungeordnet waren. Das Gegen- und Miteinander von Torsten Lang, Falk Meutzner und Nils Weishaupt wirkt Flächen und Rhythmen, Melodien und Textur. Im Kern ihrer Improvisation stehen der Raum, das Setting und das Miteinander. Sie bewegen sich im Nirgendwo zwischen Psychedelic, Ambient und Jazz Rock, irgendwo zwischen zu schnell und zu langsam. Mit allen Sinnen im Prozess werden alle Einflüsse verarbeitet: Ob rückwärts und zäh fließender Kaffee, ein einsames Schnipsen im Raum oder das augenzwinkernd durch den dunklen Wald streunen.

Dazu Früher Huhn, die erstmals mit ihrem musikalischen Mix aus Covern und eigenen Songs außer Haus zu erleben sind.

05.02.2023 + + Sonntag + + 20:00–22:00

Tatort

Tatort-Teaser-Bild

Spannung gemeinsam erleben.

Jeden Sonntag gibt's den Tatort bei uns.

Einlass: 20 Uhr

 

07.02.2023 + + Dienstag + + 20:00–22:00

Winterreisen: Moldau (Matthias Schumann)

"Winterreisen" ist eine Vortragsreihe des Kultur Aktiv e.V. mit langer Tradition. Um etwas sommerliche Stimmung in den kalten Winter zurückzuholen, wird Anfang des Jahres wöchentlich zu insgesamt elf Reisevorträgen in die Veränderbar eingeladen. Die Vortragenden berichten von ihren Reisen in die unterschiedlichsten Länder. Geschichten und Bilder lassen das Publikum in die Reiseerlebnisse eintauchen.

Moldaus fünftes Element – eine (Wein)Entdeckungsreise in einem der letzten weißen Flecken Europas

Diese Winterreise nimmt uns mit in ein Land, dass – wenn überhaupt – hier vor allem durch Negativschlagzeilen wie die vom Armenhaus Europas oder als korruptes “Land ohne Eltern” wahrgenommen wird. Dabei hat Moldawien, dessen korrekte Bezeichnung Republik Moldau ist, viel mehr zu bieten…  mit der abtrünnigen Region Transnistrien einen defacto unabhängigen Staat im Staate, einen Musikenthusiasten, der in der moldauischen Pampa seine Opernträume verwirklicht, eine turkstämmige Minderheiten, die auf die Wahrung ihrer Identität pocht, aber dann doch lieber die russische Sprache in der Schule lehrt. Aber vor allem ist Moldau ein Weinland mit der weltweit größten Rebfläche pro Kopf der Bevölkerung, den größten Weinkellern der Welt und einer jungen experimentierfreudigen Winzerszene. Zusammen mit seinem Wiener Kollegen Stefan hat sich Matthias Schumann in weingeistiger Mission auf den Weg gemacht, die Geheimnisse der moldauischen Lebensart zu ergründen.

09.02.2023 + + Donnerstag + + 20:30–23:30

Rollenwechsel - Die überraschende Donnerstagsfilmreihe!

Wir widmen jeweils 4 oder mehr Filme einem bestimmten Thema, Genre, Jahrzehnt etc. Vorschläge sind willkommen und können gerne nach dem Film an der Bar diskutiert werden.

Aktuelle Filmreihe: Riots

Riots – Aufstände sind eine Form des zivilen Ungehorsams mit mehr oder weniger drastischen Folgen für die freiwillig oder unfreiwillig daran Beteiligten. Die Ursachen sind vielfältig, von Trauer über Mangel bis hin zu ethnischen Konflikten, staatlichen Restriktionen oder schlichtweg der Freude am Chaos - um nur einige Beispiele zu nennen. Wir beschäftigen uns in unserer aktuellen Überraschungsfilm-Reihe mit nicht minder vielfältigen Filmen, in denen Aufstände unterschiedlichster Art eine Rolle spielen oder die Kulisse bilden werden. Also lasst Euch am Donnerstagabend überraschen!

Der Film startet frühestens 20.30 Uhr und spätestens 21.00 Uhr.

12.02.2023 + + Sonntag + + 20:00–22:00

Tatort

Tatort-Teaser-Bild

Spannung gemeinsam erleben.

Jeden Sonntag gibt's den Tatort bei uns.

Einlass: 20 Uhr

 

16.02.2023 + + Donnerstag + + 20:30–23:30

Rollenwechsel - Die überraschende Donnerstagsfilmreihe!

Wir widmen jeweils 4 oder mehr Filme einem bestimmten Thema, Genre, Jahrzehnt etc. Vorschläge sind willkommen und können gerne nach dem Film an der Bar diskutiert werden.

Aktuelle Filmreihe: Riots

Riots – Aufstände sind eine Form des zivilen Ungehorsams mit mehr oder weniger drastischen Folgen für die freiwillig oder unfreiwillig daran Beteiligten. Die Ursachen sind vielfältig, von Trauer über Mangel bis hin zu ethnischen Konflikten, staatlichen Restriktionen oder schlichtweg der Freude am Chaos - um nur einige Beispiele zu nennen. Wir beschäftigen uns in unserer aktuellen Überraschungsfilm-Reihe mit nicht minder vielfältigen Filmen, in denen Aufstände unterschiedlichster Art eine Rolle spielen oder die Kulisse bilden werden. Also lasst Euch am Donnerstagabend überraschen!

Der Film startet frühestens 20.30 Uhr und spätestens 21.00 Uhr.

18.02.2023 + + Samstag + + 20:30–23:00

Im Konzert: Villages (DD)

Villages sind eine Post Punk Band aus Dresden, Germoney, und besessen von 80er-Jahre-Synthies, Gitarren mit Delay und jeder Menge Kabel. Im Oktober letzten Jahres erschien die aktuelle Scheibe "Excessive Demand", die heute in der Veränderbar sicher nicht zu kurz kommen wird.

19.02.2023 + + Sonntag + + 20:00–22:00

Tatort

Tatort-Teaser-Bild

Spannung gemeinsam erleben.

Jeden Sonntag gibt's den Tatort bei uns.

Einlass: 20 Uhr

 

24.02.2023 + + Freitag + + 20:00–23:00

Im Konzert: Dr Fleischman (PL) & Gruppe Fließband (DD) & Bass Sick Shit (B, SWC)

Bereits Mitte der 90er Jahre in Pieńsk (bei Zgorzelec) entstanden, spielte Dr. Fleischman seitdem über 250 Konzerte in Polen, Tschechien, der Slowakei, Deutschland, Österreich, Litauen und Irland - unter anderem an der Seite von Bands wie NoMeansNo, Post Regiment, Deserter, Kult, Trottel, Infection oder The Antikaroshi. Nach mehreren kürzeren und längeren Pausen sind Dr Fleischman seit 2018 wieder mit ihrem Jazzcore Noise unterwegs und haben es 2021 sogar auf die Leinwand geschafft - in Włodzimierz Krygiers Film „Beautiful Day“, einer Dokumentation über ihren Heimatort Pieńsk.

Ummantelt wird der Abend zum einen von der Gruppe Fließband. Noch ist nicht ganz klar, was da jetzt genau am Fließband produziert wird. Sind es die vielen verschiedenen Töne, Rhythmen, Songs oder Fragen wie "Wo bin ich und wie bin ich hier hergekommen?". Es wird vertrackt, komisch und überraschend. Also schlagt eure Hefter auf, macht euch Notizen und
stellt eure Fragen bitte erst nach dem Konzert!

Auf den letzten Drücker dazugekommen sind Bass Sick Shit. Und "Kranke Bass Scheiße" trifft es ziemlich genau, was uns erwartet. Wer dieses Instrument jemals unterschätzt hat, hat diese Band noch nicht gesehen. Popping, Slapping, Strumming und Drumming, dazu das beste aus den 80ern, als der Punk noch echt war und der Funk weniger weichgespült. Diese zwei Frauen aus Berlin und SWC bringen eine Power auf die Bühne, die ihres gleichen sucht. Hört auf zu starren, schwingt das Tanzbein und bang your heads!

Präsentiert von Wrong Concerts!

Das war schon gewesen ...

Winterreisen: Bosnien (Stefan Richter)
Im Konzert: Bullock & Lohrge (DD)
Winterreisen: Kanada/USA (Michael Merkel)
Winterreisen: Wechowyna (Jan Oelker)
Im Konzert: Sandra Claus
Offener Kunsttreff
Offener Kunsttreff
Im Konzert: Menkenkes (DD)