Veranstaltungen

< August 2018 September 2018 Oktober 2018 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Demnächst

16.11.2018 + + Freitag + + 20:30

Whelan verfügbar (Comedy)

Geschliffene Witze, scharfe Pointen und feinste musikalische Exkursionen mit einem Hauch britischem Charme: Tim Whelan überzeugt mit all dem – und noch viel mehr! Ob mit Mikro in der Hand, singend am Klavier oder sich am Boden wälzend – wenn der aus Liverpool stammende Stand-Up-Comedian und ausgebildete Sänger seine so höchstamüsanten wie tiefsinnigen Alltagsbeobachtungen zum Besten gibt, holt er jedes Publikum auf seine Seite. Dabei erzählt er über sein Leben als Engländer in Deutschland, seine Faszination für die deutsche Sprache und den Quirligkeiten des Künstlerlebens. Stilsicher und virtuos greift er dazu auf Elemente aus Oper, Pop, Reggae und Klassik zurück und stellt auf einmalige Weise das Vergnügen und den Frust seines Alltags dar. Tim Whelan hat zuletzt an NDR Comedy Contest teilgenommen, war im Finale des NightWash Talent Award und tritt im Quatsch Comedy Club auf. Im Herbst 2018 ist er mit seinem Soloprogramm „Whelan verfügbar“ deutschlandweit unterwegs.

webseite

17.11.2018 + + Samstag + + 21:00

Konzert: Tim Loud & Lichte

Tim Loud

TIM LOUD gets the feel, style and musicianship of real country just right and takes us through a bunch of tales and songs that go from mellow melancholy to hollering roots... It’s folk punk with so much more substance than whining about train hopping and a girl who broke your heart six years ago.

reinhören

facebook

Irgendwo zwischen idealistischem Größenwahn, (nicht mehr ganz) jugendlicher Melancholie und Erinnerung erkunden diese als Power-Balladen getarnten Indie-Schlager von LICHTE den zeitlichen Zwischenraum von nicht mehr und noch nicht ganz. Und das in einer Weise, die bei allem vermeintlich intellektuellen Pathos, den sprachlichen Umwegen und schrammeligen Gitarren nicht vergisst, dass man eben was draus machen musste.

webseite

reinschauen

18.11.2018 + + Sonntag + + 20:00–22:00

Tatort

Tatort-Teaser-Bild

Spannung gemeinsam erleben.

Jeden Sonntag gibt's den Tatort bei uns.

Einlass: 20 Uhr

20.11.2018 + + Dienstag + + 20:30

Phrase 4 - die Lesebühne

Vier geborene, eingewanderte oder sonst wie überzeugte Dresdner Autoren steuerten aus vier verschiedenen Himmelsrichtungen aufeinander zu, um gemeinsam etwas auszubrüten. Phrase4 – die Lesebühne in der veränderbar vereint die Tradition der unterhaltenden Short-Story mit der Lust am literarischen Fabulieren. Henning H. Wenzel, Francis Mohr, Lars Hitzing und ein Spezialgast lesen Kurzweiliges, Ernsthaftes, Skurriles und Lustiges aus vier Leben mit vier Horizonten. Wenn das Quartett die Bühne entert, sind Humor ohne Schenkelschmerzen und Anspruch ohne Staublunge garantiert.

im Netz

facebook

25.11.2018 + + Sonntag + + 20:00–22:00

Tatort

Tatort-Teaser-Bild

Spannung gemeinsam erleben.

Jeden Sonntag gibt's den Tatort bei uns.

Einlass: 20 Uhr

01.12.2018 + + Samstag + + 20:30

filmriss DAS filmquiz - Episode 12

Einmal mehr habt Ihr die Gelegenheit, Euch mit den Cineasten und Filmnerds der Stadt zu messen. Traditionell werden wir den einen oder anderen Aspekt des vorangegangenen Kinojahres thematisieren, denn das Jahr 2017 ist zwar nun schon viele Monde her, hat es aber einfach nicht verdient, unwidersprochen und ohne angemessenen Nachruf in die ewigen Jagdgründe der Filmgeschichte einzugehen. 2017 regelmäßig im Kino gewesen zu sein, sollte entsprechend nicht zum Nachteil gereichen, aber all den anderen Filmfreunden, die sich aus dem einen oder anderen Grund nur selten bis gar nicht aus den Fängen ihres  privaten Streaming-Dienstes befreien konnten, sei versichert, dass sie nicht gänzlich chancenlos sein werden. Unsere Fragen sind zwar inspiriert durch filmische Ereignisse des letzten Jahres, gehen nicht selten aber weit über dieses hinaus!  Es werden in bewährter und abwechslungsreicher Weise Löcher in die Bäuche aller Anwesenden gefragt. Es darf wie gewohnt sinniert, kombiniert, aufgeschrieben sowie an passender Stelle beherzt reingerufen werden. Eine heterogene Teamstruktur wird wie immer von Vorteil sein. Vielleicht findet Ihr Euch schon vorher zu entsprechenden Gruppierungen zusammen (maximal 4 Filmkenner) und verpasst Euch auch gleich einen mehr oder minder gefährlich oder wohlklingenden Wettkampf-Namen. Einzelkämpfer sind natürlich ebenso willkommen und finden sicher auch vor Ort noch ein Team, falls ihnen der Sinn danach steht. Für die hellsten Leuchten im Projektor gibt es erneut etwas mehr zu gewinnen, als den wie immer lustigen und unterhaltsamen Filmquiz-Abend, inklusive einer kostenfreien Erweiterung des cineastischen Horizonts. Wir freuen uns auf Euch!

Das war schon gewesen ...

Tatort
Tatort
Katze im Sack
Tatort
Katze im Sack
Katze im Sack
Katze im Sack
veränder|Bars 6