Minus Monster
minus monster

Aus einem wilden 6-köpfigen Noiseprojekt, das unter wechselnden Namen unbändige Soundorgien öffentlich vortrug, formierte sich 2009 die Band Minus-Monster. Die nunmehr vier Köpfe der Band, allesamt aus dem Dunstkreis der Dresdner Kunstakademie, leben in Dresden und Leipzig. 
Im Jahr 2011 wurde das erste Album mit dem Titel „For monster´s sake“ veröffentlicht.

mehr zur Band